Home Erfahrungsberichte Auswahl über Bilder Ratgeber News Warentest Impressum

Persönlicher Erfahrungsbericht zum Geschirrspüler Beko DSFS 6830 mit einer Breite von 44,8 cm

Warum gerade dieser Geschirrspüler?

Geschirrspüler Beko DSFS 6830Der Geschirrspüler meiner Mutter war nun fast 15 Jahre alt und es war nun nur eine eine Frage von Monaten, bis er sich verabschieden würde. Der alte Geschirrspüler war von Bosch. Er hat über die Jahre gut funktioniert, hatte jedoch auch seine Macken. Besonders anfällig war die Befestigung der Geschirrkörbe, wo die Rollen ständig sich lösten und die Geschirrkörbe selbst fingen auch jetzt an zu rosten. Die Befestigung der Geschirrkörbe selbst hatte ich bereits mehrmals gewechselt, ebenso die Siebe, die Gummis und einen Spülarm. Weitere Reparaturen lohnten sich nicht mehr, da die Ersatzteile immer richtig viel Geld kosteten und damit zu rechnen war, dass auch andere wichtige Teile bald ihren Dienst versagen würden.  Nun war ich auf der Suche nach einem neuen Geschirrspüler. Besonderheit - er durfte nur eine Breite von 45 cm haben. Sollte gute Energieeffizienzwerte aufweisen, ein modernes Outfit haben, leise sein und haltbare Körbe bzw. deren Befestigung (Beim alten habe ich immer einen ganzen Packen Ersatzrollen zu liegen gehabt).

Der Geschirrspüler Beko DSFS 6830:

Es war eigentlich Zufall, dass ich bei Durchblättern des Onlinekataloges, eines leider mittlerweile nicht mehr existierenden Versandhauses, diesen Geschirrspüler zu einem sehr guten Preis entdeckte. Kaufentscheidend war für mich neben dem Preis das moderne Design, die guten Verbrauchswerte und die sehr guten Kritiken der bisherigen Käufer, welche alle durchweg mit dem Gerät sehr zufrieden waren. Also habe ich das Gerät bestellt, es wurde geliefert und entspricht voll unseren Erwartungen. Meine Mutter ist damit hochzufrieden. Besonders positiv fällt das schön abgerundete Design auf. Es gib im vorderen Bereich keine scharfen Ecken und Kanten, alles ist schön abgerundet. Eine Besonderheit ist der Netzschalter. Dieser befindet sich im inneren Rahmen der Tür (siehe Foto weiter unten). Manche Kunden fanden dies komisch, ich finde es ist eine hervorragende Kindersicherung, welche das Gerät dadurch nicht einschalten können, auch wenn sie auf alle erreichbaren Knöpfe drücken.

Der Geschirrspüler ist schön leise. Die Technik ist zum Teil etwas anders als bei unserem alten. Hier wurde das Wasser mit Druck ohne feste Verbindung von der Oberseite der Maschine in einen Trichter gepresst, welcher dann den oberen Spülarm antrieb. Dadurch war der alte Spüler erheblich lauter. Hier bei diesem Spüler wird das Wasser über eine separate Leitung auf den Spülarm übertragen. Am Ende des Korbes befindet sich ein Anschluss, der beim Einschieben des oberen Korbes einrastet und eine feste Verbindung zur Wasserübertragung herstellt. Der obere Korb verfügt im oberen Bereich über eine Ablage für Tassen etc. welche bei Bedarf umgeklappt werden kann. Der Korb kann sicher herausgezogen werden, ohne dass die Stabilität darunter leidet. Die Lagerung der Rollen und die Rollen selber scheinen stabil zu sein.

Der untere Korb verfügt ebenfalls über eine Besonderheit. Hier ist es möglich einen Teil  Halterungen umzulegen, damit bestimmte Gegenstände besser dort abgelegt werden können. Es gibt einen großen Besteckkorb mit großen und kleineren Löchern für das Besteck. Zu groß dürfen die Griffe allerdings nicht sein, sonst passt es nicht in die Löcher.

Ganz unten befindet sich die Öffnung für das Einfüllen des Salzes. Die Befüllung ging ohne Probleme. Vor der ersten Inbetriebnahme ist das Salz dort einzufüllen. Bevor man es in die Öffnung  gibt, soll ein Liter Wasser in die Öffnung gegeben werden. Mittels eines Trichters können etwas 2kg Salz eingefüllt werden. Zwischendurch immer mit einem Löffel umrühren, damit sich das Salz verteilt und sich auch schon lösen kann.

An der Türinnenseite befindet sich ein Fach für den Klarspüler und das Spülmittel. Der Geschirrspüler kann mit Tabs oder mit normalem Pulver betrieben werden. Wie Stiftung Warentest vor einiger Zeit mal festgestellt hatte, ist einfaches Pulver viel preiswerter als Tabs und reinigt auch viel besser. Ich persönlich habe eher schlechte Erfahrungen mit dem Einsatz von Tabs gemacht, welche aber für andere Haushalte nicht zutreffen müssen. Bei meiner Mutter ist es meist nicht notwendig langwierige Spülprogramme mit hohen Temperaturen zu benutzen. Dadurch konnten sich aber die Tabs nicht lösen und haben langsam aber stetig die Abwasserrohre im Einfamilienhaus zugesetzt bis nicht mehr ging und ich erst dieses Problem mit viel Geduld, zwei Handwerkern und meinem Naß/Trockensauger lösen konnte. Danach haben wir gesagt nie wieder und setzen dort nur noch Pulver ein. In den Bedienungsanleitungen steht auch immer drin, dass bei kleinen Programmen mit niedrigen Temperaturen Pulver statt Tabs zu nehmen ist. Tabs sind zwar sehr bequem, können sich aber nicht auf die einzelnen Programme einstellen. Daher ist Pulver in Verbindung mit Salz und Klarspüler den Tabs vorzuziehen und auch viel billiger. Schon die Werbung dafür ist ja ein Witz, da gibt es mittlerweile 15fach Tabs. Die Hersteller wissen gar nicht, was sie noch alles aufzählen sollen, nur damit man ein paar Punkte mehr auf die Verpackung schreiben kann.

Auf der oberen Innenseite der Tür sind die Programme aufgeschrieben. Insgesamt sind es acht verschiedene Programme:

1 - Vorspülen, 15 min, 4 Liter

2 - Mini 30 bei 35°C, 30 Minuten, 10 Liter, 0,70 kWh

3 - Spar 50°C, 194 Minuten, 9 Liter, 0,83 kWh

4 - Schnell & Sauber 60°C, 58 min, 9,6 Liter, 1,12 kWh

5 - Intensiv 70°C, 143 min, 15,2 Liter, 1,2 kWh

6 - Baby Protect 70°C, 127 min, 16 Liter, 1,67 kWh

7 - Active Wash 70°C, 120 min, 16,4 Liter, 1,55 kWh

8 - Auto 45°C bis 65°C, 72 -1 62 min, 9,8 - 13,2 Liter, 0,8-1,26 kWh

 

Ich persönlich finde das Programm 4 (Schnell und Sauber) am besten. Hier werden eigentlich die meisten gängigen Verschmutzungen gut beseitigt. Durch die nicht zu hohe Temperatur wird das Geschirr und der Geldbeutel geschont und das Geschirr ist nach etwa einer Stunde schon wieder fertig. Vorspülen (Programm 1) kann wichtig sein, falls das Geschirr sehr riecht (z. B. nach Fisch) und der Spüler noch nicht voll ist. Das Programm Mini 30 ist gut für viele Gläser. Das Sparprogramm hat zwar einen äußerst geringen verbraucht, nervt den Benutzer aber mit extrem langen Wartezeiten - 3,2 Stunden !!! Aber falls es nicht darauf ankommt, sollte man diese Programm zur Einsparung von Energie und Wasser ruhig nutzen. Die Energieeinsparung ist aber sehr gering, zumindest gegenüber dem Programm 4 Schnell & Sauber. Bei 5, 6 und Programm 7 benötigt man schon sehr stark verschmutztes Geschirr. Wer in der Küche aufpasst beim Kochen, dem sollte dies nur ausnahmsweise passieren. Ob das Baby wirklich mit dem Programm 6 geschützt wird weiß ich nicht. Durch die höhere Temperatur ist das Geschirr bestimmt keimfreier als bei niedrigen Temperaturen.

Das Automatikprogramm Nr. 8 konnte meine Erwartungen nicht erfüllen. Normalerweise soll es automatisch den Verschmutzungsgrad des Geschirrs erkennen und danach die optimale Waschdauer einstellen. Hat bei normalen abgespülten Kaffeegeschirr die volle Zeit gewaschen, daher halte ich diese Programm für unvorteilhaft.

Sehr schön finde ich bei diesem Geschirrspüler, dass er eine digitale Anzeige hat in der folgendes angezeigt wird:

Besonders die Anzeige wenn der Klarspüler und das Salz alle sind ist sehr hilfreich. Aber es ist auch sehr schön zu wissen, wie viele Minuten der Spüler denn noch benötigt bis er fertig ist.

Technische Daten:

Allgemein  
   
EAN 8690769383463
Breite (cm) 45 cm
Farbe Weiß
Frequenz (Hz) 50
Spannung (V) 220-240
Max. Stromstärke (A) 10
Kabellänge (cm) 180
Anschlusswert (W) 1900-2200
Leistung Heizelement (W) 1800
Anschluss der Wasserzufuhr(3/4 Zoll) ja
Wasserdruckbereich (N/cm2) 3 bis 100
Warmwasseranschluss bis zu (°C) 60
   
Maße und Gewicht  
Höhe - mit Verpackung (cm) 88,9
Breite - mit Verpackung (cm) 49,4
Tiefe - mit Verpackung (cm) 66,1
Gewicht - mit Verpackung (kg) 42
Höhe (cm) 85 / Unterbauhöhe 82
Breite (cm) 44,8
Tiefe (cm) 57
Gewicht (kg) 39,50
Tiefe bei geöffneter Tür (cm) 115
Höhenverstellbar um (cm) 1,5
   
Funktionen  
Zeitvorwahl (h) 0,5-9
Programm-Ablaufanzeige ja
Unterbaufähig ja
Wasserschutzsystem Watersafe+
Kindersicherung nein
Display ja
Maßgedecke - Anzahl 10
Anzahl der Spülebenen 3
Trübungssensor ja
Antibakterielle Türdichtung nein
Trocknungssystem Statisch
Wasserenthärtung Ja, Automatisch 45 dH
Federeinstellung für die Möbelfront nein
Hocheinbaufähig nein
Arbeitsplattenschutz nein
Salztrichter ja
Kontrollanzeige für Klarspülermangel ja
Kontrollanzeige für Salzmangel ja
Halbe Beladung ja
Funktion für Tab-Geschirrspülmittel ja
Spültemperaturen 35-45-50-60-65-70
Schnell-Funktion nein
Extratrocknen-Funktion nein
Nacht-Funktion nein
Anzahl der Spültemperaturen 6
Bürstenloser Gleichstrommotor ja
Umklappbare Tellerreihen im Unterkorb ja
Profibesteckablage im Unterkorb nein
Flaschenhalter nein
Besteckkorb ja
Tassenablagen im Oberkorb Fixiert
Anzahl der Tassenablagen 4
Oberkorb - Höhenverstellbarkeit unbeladen verstellbar
Glashalter im Oberkorb nein
Umklappbare Tellerhalter im Oberkorb nein
Messerablage unter dem Oberkorb nein
3. Schublade nein
   
Programme  
Programmanzahl 8
Programme Auto 45-60 °C, Baby Protect, Eco 50°C, Intensiv 70°C, Mini 30' 35°C, Mix, Schnell & Sauber 60°C, Vorspülen
   
Energie  
Energieeffizienz-Klasse A+
Energieverbrauch (kWh) 0,83 im Standardprogramm / 236 pro Jahr
Wasserverbrauch (l) 9 im Standardprogramm / 2520 pro Jahr
Geräuschpegel (dB) 47
Programmdauer (min) 194
Trocknungswirkungs-Klasse A
Standby-Verbrauch im "off-mode" (W) 0,09
Standby-Verbrauch im "left-on mode" (W) 0,93
  Quelle der Daten: http://www.beko-hausgeraete.de

Folgende Features (Highlights) werden vom Hersteller explizit genannt:

Quelle: Im Wortlaut übernommen von http://www.beko-hausgeraete.de

Green line
Beko legt großen Wert auf einen sensiblen Umgang mit der Umwelt. Besonders starke Bedeutung wird auf Verbrauchswerte, Energieeffizienz und Recyclingfähigkeit. Mit der Green line-Serie hat Beko ein Programm entwickelt, mit dem die energieeffizientesten Geräte von Beko ausgezeichnet werden. Green line - für ein umweltbewusstes Leben.
Energieeffizienzklasse A+
Die Energieeffizienzklasse A+ lässt Ihren Geldbeutel und die Umwelt jubeln. Durch besonders ökonomische Technologie profitieren Sie und leisten einen aktiven Teil zum Umweltschutz.
Brushless-DC-Motortechnologie
Der bürstenlose Gleichstrommotor (Brushless-DC-Motor) ist eine innovative Pumpe mit elektronischer Regelung, die noch effizienter mit Energie, Wasser und Zeit arbeitet.
Multitab
Geschirrspülmittel in Tablettenform sind leicht zu dosieren, jedoch kann es vorkommen, dass sich die Tabs nicht vollständig auflösen und Spülmittelreste im Geschirrspüler zurückbleiben. Mit der Zusatzfunktion für Tabs wird das Spülprogramm optimiert, die Tabs lösen sich vollständig auf und gewährleisten somit maximale Spülleistung und ein glänzendes Trocknungsergebnis.
Watersafe+ / Spülen
Wenn der Zulaufschlauch beschädigt ist oder leckt, wird der Zulauf am Wasserhahn automatisch verriegelt. Das Wasser kann nicht mehr in Ihre Küche gelangen.
New Technology
Beko investiert in Forschung und Entwicklung, damit Sie den Alltag mit Leichtigkeit bewältigen. Dazu erforschen wir weltweit das Nutzungsverhalten in der Küche und bringen Ihnen die praktischsten und funktionellsten Ideen nach Hause. Individuell an Ihre Vorstellungen und Ansprüche angepasst, setzt Beko diese in die Tat um. Ihre Zufriedenheit ist unser Antrieb.
30 Minuten Kurzprogramm
Das Mini 30’-Programm ist ideal für leicht verschmutztes Geschirr und Gläser und spült eine volle Ladung in 30 Minuten bei 35°C. Somit sparen Sie Zeit und Energie.
Halbe Beladung
Mit der Zusatzfunktion Halbe Beladung spült der Geschirrspüler ökonomisch auch bei geringerer Beladung. Besonders praktisch – der Geschirrspüler kann nur unten, nur oben oder auch oben und unten beladen sein.
Schnell und Sauber
Schnell&Sauber ist ein einmaliges Programm von BEKO. Es garantiert erstklassige Spülergebnisse, nicht nur für leicht verschmutztes Geschirr, sondern auch für verkrustete Pfannen, Töpfe und Teller. Dieses erstklassige Spülprogramm spült Ihr Geschirr in nur 58 Minuten und ist dabei schneller als von Hand gespült. Ausnahme: DSN 6634 FX.

 

Dokumente und Bedienungsanleitung des Geschirrspülers Beko DSFS 6830

Bedienungsanleitung Geschirrspülers Beko DSFS 6830

Energielabel

Datenblatt

Homepage des Herstellers Beko Deutschland GmbH

Fotos vom Geschirrspüler Beko DSFS 6830

Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Seitenansicht Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Seitenansicht Geschirrspüler Beko DSFS 6830

 Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Digitalinfodisplay Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Digitalinfodisplay abgerundete Ecke Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Geschirrspüler Beko DSFS 6830   Geschirrspüler Beko DSFS 6830Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Geschirrspüler Beko DSFS 6830  Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Geschirrspüler Beko DSFS 6830  Geschirrspüler Beko DSFS 6830   Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Geschirrspüler Beko DSFS 6830 Geschirrspüler Beko DSFS 6830

Zusammenfassendes Urteil und persönliche Erfahrungen:

Ich bzw. meine Mutter ist mit dem Geschirrspüler sehr zufrieden. Die Verarbeitung ist ordentlich, er ist leise, sparsam und das Waschergebnis ist sehr gut. Zudem enthält er sehr viel Stauraum und die Ablagen sind intelligent gestaltet. Abgerundet wird alles durch das informative elektronische Display mit Digitalanzeige. Die Bedienung ist einfach, also auch ältere Menschen kommen damit gut zurecht.

Fazit: Wir würden den Geschirrspüler jederzeit wieder kaufen.

Nachtrag: Wir haben den Geschirrspüler nun mittlerweile seit dem Juli 2012 und bis jetzt ist alles völlig in Ordnung. Er wäscht völlig einwandfrei, die Körbe sind weiterhin leichtgängig und ohne Korrosion. Es ist eine Freude damit zu waschen.

Kaufmöglichkeit bei Amazon:

 

Mögliche Alternativprodukte von Beko mit einer Breite von ca. 45 cm bei Amazon:

         

Mögliche Alternativprodukte anderer Hersteller bei Amazon mit einer Breite von ca. 45 cm

         

  

 © Gero Kurtz